Unser Ordinationsablauf

Unsere Ordination wird offen geführt, das heißt, dass man prinzipiell ohne Anmeldung kommen kann. Um die Wartezeiten aber möglichst kurz zu halten, kann man sich vor Ort anmelden und die Ordination wieder zu verlassen. Auch eine telefonische Anmeldung ist möglich, die entsprechende Reihung wird von den Ordinationsassistentinnen festgelegt und sie erhalten damit eine ungefähre Zeitvorgabe. Sie können sich bis maximal 11Uhr vormittags anmelden, Visiten bitte bis 10 Uhr bekanntgeben. Notfälle sind von dieser Regelung natürlich ausgenommen. Ebenso werden Kinder und hoch fiebernde Patienten zwischendurch eingereiht.

Für privat zu verrechnende Leistungen erhalten sie jedenfalls einen Termin. Ebenso werden für wiederholte Therapien wie Infusionen, INR-Messungen, Injektionsserien, regelmäßige Verbandwechsel oder physikalische Therapien Termine vergeben. Auch Blutabnahmetermine werden vorzugsweise Dienstag und Freitag früh vergeben. Dringende Blutabnahmen werden ohne Termin durchgeführt.

Und noch eine Bitte an meine Patienten: Um den Ordinationsablauf im Fluss zu halten und unnötige Pausen zu vermeiden, geben sie bitte bei der Anmeldung ihre Anliegen bekannt. Das bedeutet nicht, dass sie am Schalter ihre Krankheiten ausbreiten müssen. Sie sollten aber zumindest erläutern, ob sie wegen eines Befundes kommen, den die Assistentin bereits vorbereiten kann und eventuell schon Notizen in die Befundkartei einschreiben kann. Ganz wichtig ist es daher auch, dass sie alle verfügbaren Befunde bereits am Anmeldeschalter abgeben. Wenn sie zum Verbandwechsel oder zu einer Nahtentfernung kommen, sollten die Ordinationshilfen Bescheid wissen, um entsprechende Vorbereitungen dafür zu treffen. Somit gibt es immens viele Beispiele, die zu einem flüssigeren Ordinationsablauf beitragen können und ihre Wartezeiten kürzer halten können.

Bitte auch immer Adressänderungen oder neue Telefonnummern beziehungsweise Änderung des Dienstgebers gleich bei der Anmeldung bekanntgeben!!

Blutabnahme Termine (vorzugsweise gegen Voranmeldung)

  • Dienstag: 7:00 - 9:00 Uhr
  • Freitag:  7:30 - 9:00 Uhr
  • "kleines Labor"  in der Ordination erfolgt jederzeit

Bevorzugte Ordinationen

  • Dienstag: 17:00 - 18:00 Uhr / Kinderordination (Mutter-Kind-Pass, Kinderimpfungen ...)
  • Dienstag: 18:00 - 20:00 Uhr / für Berufstätige
  • Freitag:  16:00 - 18:00 Uhr / für Berufstätige



Aktuelles

Grippe-Impfung
Voranmeldung jetzt möglich
Die Grippeimpfung ist der beste Schutz gegen die echte Grippe (saisonale Influenza). Da sich die Grippeviren ständig verändern, wird der Impfstoff jedes Jahr angepasst. Daher wird es empfohlen sich jedes Jahr impfen zu lassen, um geschützt zu sein. Die Impfung ist für Personen in jedem Alter sinnvoll, besonders für Menschen ab fünfzig Jahren sowie chronisch kranke Personen.

Ordinationszeiten - Guntersdorf

Tag Vormittag Nachmittag
Mo 7:30 - 11:00 -
Di 7:00 - 10:00 17:00 - 20:00
Mi 7:00 - 11:00 -
Do - -
Fr 7:30 - 11:00 16:00 - 18:00

Ärzte - Wochenend Dienste

Datum Arzt
Sa, 31.10.2020
08:00 - 14:00
Dr. Regina WIDL
+43 2951 2991
So, 01.11.2020
08:00 - 14:00
Dr. Regina WIDL
+43 2951 2991